Geschichte des Bioland-Hofs von Ursula Volland in Nürnberg - Neunhof - Ursula's Bio Hofladen im Knoblauchsland in Nürnberg - Neunhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte des Bioland-Hofs von Ursula Volland in Nürnberg - Neunhof

Die Geschichte unseres Hofes beginnt um 1444, als ein Reichslehngut.

1633 wurde er erstmals erwähnt und gehörte als Muttergut und als Zeidlerhof, dem Schloß, in Neunhof an.

1694 wurde der Hof, nach einer Zerstörung, wieder aufgebaut.

Nach einer Generation Schwarz, folgte eine Generation Roming und dann zwei Generationen Walbinger.

1923 vererbte sich der Besitz an Konrad und Margarete Volland.

1961 übernahmen, meine Eltern,  Konrad und Katharina Volland den Besitz.

2002 ging der Hof in meinen Besitz über.

2013 stellten wir den Hof, auf den ökologischen Landbau, nach den  Richtlinien des Verbandes Bioland, um.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü